Ausleitverfahren

Den Körper von Giftstoffen befreien

Schröpfkugel

Unser Körper ist unser Haus, in dem wir ein Leben lang wohnen. Wir müssen dieses Haus hegen und pflegen, damit die Seele gern darin wohnt und sich entfalten kann.
Zum 'Hausputz' gehört das Ausleiten von Giftstoffen. Es ist ein altes heilpraktisches Verfahren und geht auf den griechischen Arzt Hippokrates zurück. Alle Bemühungen zielen darauf ab, den Organismus von einem Übermaß schädlicher Stoffe zu befreien, um Beschwerden vorzubeugen.

 

Wie natürliche Ausleitverfahren wirken | 
Im Lauf des Lebens sammelt der Körper Schadstoffe an. Wenn es ihm nicht gelingt, diese selbst zu entsorgen, vergiftet sich der Organismus schleichend und wird schliesslich ernstfhaft krank. Ausleitverfahren als klassische Therapieform in der Naturheilkunde wie sie seit alterher praktiziert werden, entsorgen die schädlichen Stoffe wie z.B. Amalgam. Am bekanntesten ist der Aderlass.
Zudem ist Ausleitung eine sehr natürliche Behandlungsmethode, um den Reinigungsprozess im Körper zu initiieren. Bewirkt werden eine generelle Entgiftung und Entschlackung des Gewebes (Matrix), das Reinigen von Blut und Lymphe und damit Reduktion der Symptome.
Ich nutze die Ausleitung zur Vorbereitung für andere Therapieformen, um deren Effektivität zu steigern.
 

Ausleitverfahren über die Haut

Entgiftungsturbo Schröpfen

Kraftvolle Sogwirkung leitet Giftstoffe aus | 
Sehr häufig kommen Menschen mit Beschwerden in meine Naturheilpraxis, bei denen kein organischen Befund festgestellt werden kann.
Mit der ausleitenden Schröpftherapie lassen sich über Hautareale entlang der Wirbelsäule innere Organe positiv beeinflussen. Sie wird zur Entlastung oder Anregung des Organismus angewendet und lässt spezielle Leiden rasch verschwinden.
Voraussetzung für die risikolose Anwendung der Schröpftherapie ist ein stabiler Energiezustand des Patienten!

Als sanfte Alternative biete ich Schröpfmassage an.
 

Baunscheidtieren zur Entlastung der Lymphe

Nadelwalze und Lebenswecker | 
Das Baunscheidtverfahren ist eine kräftigende Nadelungstherapie mit einem Vitralisator. Es hat die Wirkung einer Reiz- oder Umstimmungstherapie. Mit dem gewählten Gerät wird die Haut - meistens entlang der Wirbelsäule - oberflächlich gestichelt.
Datei:MBq Lebenswecker.jpgAnschliessend werden die Stichstellen mit einem durchblutungsfördernden Vitalöl eingerieben und abgedeckt. Während der nächsten 24 Stunden bilden sich winzige wässrige Pusteln auf der Haut, über die der Körper überflüssige Lymphe und Schlacken nach aussen ableitet.
Die Behandlung wirkt kräftigend und eignet sich daher besonders für geschwächte Menschen. Durch die künstlich hervorgerufene Entzündung wird das Immunsystem angeregt.
Meine Patienten berichten von einer schmerzlindernden und allgemein entspannenden Wirkung.
 

Verfahren, die ich in meiner Naturheilpraxis durchführe

  • Schröpfen und Schröpfmassage
  • Baunscheidtieren
  • Aderlass nach Hildegard von Bingen in Verbindung mit Ozontherapie
  • Ausleitbäder als Ganzkörper- oder Teilbad
  • Medikamentöse Ausleitung als orale oder Injektionstherapie
Indikationen
  • chronische Müdigkeit
  • Allergien
  • Ausleitung von Schwermetallen wie Amalgam
  • Ausleitung nach Impfungen
  • Ausleitung verschiedener Ablagerungen im Bewegungsapperat wie Harnsäure
  • Arthrose

Gern mache ich Ihnen ein Kennenlernangebot
 
 
klimaneutrales Hosting worx4you :: Beratung | Webentwicklung | Webhosting
powered by webEdition CMS